Cristales Gebäudereinigung

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.


Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzkonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist


Cristales Gebäudereinigung

Lindenallee 32 

18437 Stralsund


Telefon: 03831 944 72 70

Telefax: 032226412494


E-Mail: [email protected]


Sofern Sie die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Widerspruch an den Verantwortlichen richten.


2. Aufruf unserer Website / Zugriffsdaten

Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir die Zugriffsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

● IP-Adresse des anfragenden Geräts

● Datum und Uhrzeit der Anfrage

● Adresse der aufgerufenen Website und der anfragenden Website

● Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem

● Online-Kennungen (z. B. Gerätekennungen, Session-IDs)

Die Datenverarbeitung dieser Zugriffsdaten ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 8 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Aus Datenschutzgründen werden Logfiles bei uns nicht dauerhaft gespeichert oder analysiert. 


3. Nutzung unserer Website

Grundsätzlich ist für die Nutzung der Internetseite die Erhebung, Verwendung oder Nutzung personenbezogener Daten nicht erforderlich. Eine solche erfolgt auch nicht durch uns. Zu einer Datenerhebung, Verarbeitung oder Nutzung  kommt es nur, sofern Sie freiwillig ihre personenbezogenen Daten angeben. Dies kann etwas in folgenden Fällen erforderlich sein:


(1) Kontaktformulare

Hierfür ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten angegeben werden. Folgende personenbezogene Daten werden bei diesem Prozess abgefragt:

● Anrede

● Name

● E-Mail

● Telefon

● Fax

● Anschrift


(2) Bewerbungsformular
Hierfür ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten angegeben werden. Folgende personenbezogene Daten werden bei diesem Prozess abgefragt:

● Anrede

● Name, Vorname

● Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummern, E-Mail Adresse)

(3) Inanspruchnahme von Telemedien

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Zu diesen Nutzungsdaten zählen insbesondere Merkmale zur Identifikation des Kunden, Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Kunden in Anspruch genommenen Telemedien.

(4) Werbung, Marktforschung, bedarfsgerechte Gestaltung von Telemedien

Wir erstellen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Telemedien Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen. Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Gegen die Nutzung der Daten zur .--  Werbung, Marktforschung oder bedarfgerechten Gestaltung von Telemedien steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu.

4. Cookies

Cookies sind kleinere Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Der Großteil der verwendeten Cookies betrifft sogenannte "Session-Cookies", welche die Inanspruchnahme unserer Webseite erleichtern und nach dem Besuch der Webseite umgehend wieder gelöscht werden. Wenn Sie die Installation von Cookies auf Ihrem Rechner nicht wünschen, können Sie dies in Ihrem Browser voreinstellen. Unser Angebot kann auch dann genutzt werden. Nach der entsprechenden Einstellung ("keine Cookies akzeptieren") werden Cookies nicht mehr auf Ihrem Rechner gespeichert. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass dann die Inanspruchnahme unseres Angebots z.B. hinsichtlich der Geschwindigkeit eingeschränkt sein kann. 

5. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn: 

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. DSGVO zur Geltendmachnung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben.

wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder dies gesertzlich zulässig  und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Neben den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Dienstleistungen können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere Webseite und Datenbanken speichern, IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten, sowie Beratungsunternehmen gehören. Sofern wir Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt- Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung  oder Durchsetzung erforderlich ist. 

6. Bewerbungen

Sie können sich bei uns per E-Mail auf offene Stellen bewerben. Zweck der Datenerhebung ist die Bewerberauswahl zu möglichen Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erheben wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten  ( in der Regel Vor- und Nachnahme, E-Mail Adresse, Bewerbungsunterlagen wie Zeugnisse und Lebenslauf, Datum des frühestmöglichen Jobeinstiegs und Gehaltsvorstellung). Wir möchten darauf hinweisen, dass bei einem unverschlüsselten Versand von Bewerbungen über E-Mail Adresse, die Vertraulichkeit nicht gewährleistet werden kann. In der Regel können Sie sich auf unsere Stellen auch postalisch oder direkt vor Ort bewerben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und Art. 88 Abs.  1 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG

7. Löschung und Sperrung

Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen  beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.  Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäftsvorgangs, so erfolgt die Löschung unmittelbar nach dessen Abschluss. Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt.

8. Technische und organisatorische Maßnahmen

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. 

10. Widerrufs und Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Soweit wir ihre Daten auf Grundlage non berechtigten Interessen verarbeiten , haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Geht es um einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, dass auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird. Möchte Sie vom Ihren Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die oben genannten Kontaktdaten.

11. Identität der verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle: Cristales Gebäudereinigung, Lindenallee 32 18437 Stralsund

12. Es gilt die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung. Stand 25.05.2018